Der erste Verdacht

Tursten, Helene, 2009
Bücherei Schwechat
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 29.10.2019)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Hörbuch
ISBN 978-3-8371-0093-8
Verfasser Tursten, Helene Wikipedia
Beteiligte Personen Sawatzki, Andrea [Sprecher] Wikipedia
Systematik TD.D - Hörbuch: Krimi
Schlagworte CD-Hörbuch
Verlag Brigitte Hörbuch-Edition
Ort München
Jahr 2009
Umfang ca. 265 min
Altersbeschränkung keine
Auflage gek. Lesung
Reihe Brigitte Starke Stimmen
Verfasserangabe Helene Tursten. Andrea Sawatzki liest
Sprache deutsch
Annotation
Mord aus Leidenschaft oder eiskaltes Verbrechen? Die Göteborger Polizei stochert im Nebel. Als der fünfzigjährige Hotel- und Restaurantbesitzer Kjell B. Ceder in seiner luxuriösen Villa in den Schären tot aufgefunden wird - niedergestreckt mit zwei Schüssen aus einer kleinkalibrigen Waffe - fällt der Verdacht sofort auf seine wesentlich jüngere Frau Sanna. Sie lebt von ihm getrennt und scheint mehr als genug Gründe zu haben, ihm die Pest an den Hals zu wünschen. Dann sterben zwei Geschäftsleute auf ähnliche Weise wie Ceder - einer von ihnen hatte früher beruflich mit Sanna zu tun, verscherbelte gemeinsam mit ihr Luxusgüter über das Internet. Ist sie etwa ebenfalls in Gefahr? Oder ist sie viel raffinierter, als es den Anschein hat? Kriminalinspektorin Irene Huss nimmt gemeinsam mit ihrer neuen Kollegin Kajsa Birgersdotter die Ermittlungen auf - und stößt auf eine heiße Spur, die sie bis nach Paris führt. Dann wird auf einer Schäreninsel vor Göteborg die fast verweste Leiche eines Mannes gefunden und die Karten scheinen völlig neu gemischt zu werden.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben